Die Chorleiterin

Maxi MarhenkeAls Nachfolgerin von Eva-Christina Pietarinen leitet seit September 2016 Maxi Marhenke unseren Chor.

Maxi Marhenke ist seit ihrer Kindheit musikalisch aktiv. In der Grundschule begann sie mit dem Singen im Kinderchor und der Blockflöte, bevor einige Jahre später Klavier und Fagott hinzukamen. Bis zum Abitur sang sie in der Jugendkantorei und der Kantorei ihrer Heimatstadt Peine und lernte in der Zeit bereits ein breites Chor-Repertoire kennen.

Seit 2013 studiert Maxi Schulmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und seit 2014 zusätzlich Fagott im künstlerisch-pädagogischen Bachelorstudiengang Instrumentalmusik. Sie fühlt sich im Chor und Orchester gleichermaßen zuhause und ist sowohl Mitglied des Kammerchores als auch des Symphonieorchesters der Musikhochschule. Maxi erhält Gesangsunterricht bei Prof. Jörn Dopfer und spielte dieses Jahr ihren Abschluss im Nebenfach Klavier bei Prof. Johanna Wiedenbach.

Im Rahmen des Schulmusikstudiums hat sie 2016 ihren Chorleitungsabschluss bei Prof. Cornelius Trantow gemacht. Im Chor singt und leitet sie am liebsten quer durch alle Epochen, Länder und Genres.